Leitbild


In unserer Arbeit ist uns der Gedanke wichtig, dass jeder Mensch eine einmalige Persönlichkeit ist. Diese Einmaligkeit wollen wir achten. Mit unserer Arbeit in den Bereichen der Bildung, Erziehung und Betreuung ergänzen wir die Entwicklung der Kinder in den Familien. Wir wollen die Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten, ihre Persönlichkeit achten, sie ernst nehmen und sie annehmen wie sie sind und ihnen Zeit geben, die Welt zu erfahren und zu begreifen.

 

Durch tägliche Spiel-, Bewegungs- und Lernangebote, häufig zu einem Projekt, werden Kindern Erfahrungen ermöglicht, die sie kompetent für gegenwärtige oder zukünftige Lebenssituationen werden lassen. So heißt unser Lernprinzip: Vom Er - greifen zum Be – greifen.

 

Das Wohl des Kindes steht dabei immer im Vordergrund. Uns sind wichtig: - Entfaltung der Persönlichkeit des Kindes - Förderung des Sozialverhaltens (Wertschätzung des Menschen und der Natur) und des Gemeinschaftssinns - Vermittlung von Bildungsinhalten - Sprachförderung - Selbstständigkeitsförderung - Freude an Bewegung und Spiel zu fördern - musische und kreative Förderung.

 

Unsere Aufgabe sehen wir darin, eine Pädagogik der Gegenwart, unter Einbeziehung der Lebenswelt der Kinder zu realisieren. Es ist uns wichtig, dass Kinder in ihrer Unterschiedlichkeit angenommen und gefördert werden.

 

Großen Wert legen wir auf das Miteinander. Kinder sollen lernen andere Menschen zu tolerieren, zu akzeptieren und partnerschaftlich miteinander umzugehen. Um in der Gemeinschaft zusammen zu leben, brauchen wir Regeln, die für alle gültig sind. Diese werden mit den Kindern besprochen und festgelegt, hinterfragt und manchmal verändert.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Bingum